penergetic b

Nutzen Sie die Biostimulation der Penergetic-Technologie für aktive und fruchtbare Böden.

penergetic b wurde so konzipiert, dass es die Bodenbiologie stimuliert und deren Aktivität fördert. Mit der Stimulierung der Bodenbiologie wird der Humusaufbau gefördert. Dies hat eine nachhaltige Auswirkung auf den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und -gesundheit. Das Produkt unterstützt die aeroben Rottevorgänge im Boden und fördert den Abbau von Ernterückständen.

penergetic b regt die natürliche Mikrobiologie an. Dieser Effekt wirkt sich positiv bei Bodenverdichtung aus und verbessert die Eigenschaft als Basis für den Pflanzenanbau.

Zusätzlich regt das Produkt die für die natürliche Pflanzenernährung wichtigen Mykorrhizen gezielt an. So wird das Wurzelwachstum der Pflanzen gefördert und die Nährstoffverfügbarkeit erhöht.


Anwendung

penergetic b wird als Bodenapplikation auf dem Acker oder Grünland angewendet. Die Anwendung erfolgt min. 10 Tage vor der Aussaat und direkt nach der Ernte. penergetic b kann den Spritzmitteln beigemischt werden.

Eine Anwendung ist immer eine Empfehlung der Penergetic Int. AG, sollte aber den örtlichen Gegebenheiten, wie Klima, Pflanzenart, Bodenbeschaffenheit etc. angepasst werden.

Bei grossen Anbauflächen  empfehlen wir zuvor eine Durchführung spezifischer Analysen.

Dosierung

Calcium Bentonit

300-500 gr/ha

Melasse

300-500 ml/ha

Die angegebenen Dosierungen sind allgemeine Standards. Bitte fragen Sie nach bestimmten Böden und lassen Sie sich die Dosierung speziell anpassen!

Medien

Interesse an unserem Produkt?